Botox Injektion in Steyr – Botulinumtoxin

Botox Faltenbehandlung in Steyr

Im Laufe der Jahre entstehen im Gesicht oft tiefe Mimik-Falten, im Nasenwurzel-, Augen- und Stirnbereich. Diese eigenen sich hervorragend für eine Behandlung mit Botox (Botulinumtoxin). Wird Botox mittels einer Spritze in die betroffenen Muskeln injeziert, kann dadurch wieder ein jüngeres und faltenfreieres Aussehen erzielt werden.

Botox – Ideale Behandlung durch Spezialisten

Auch wenn eine Botox-Injektion auf den ersten Blick einfach erscheint, sollte zunächst ein ausführliches Arztgespräch durchgeführt werden. Hierbei stehen die medizinische Beratung und die Aufklärung über mögliche Alternativen und Komplikationen der Botox-Anwendung im Mittelpunkt. Die mimische Muskulatur kann reversibel durch die Anwendung des Toxins in den Muskel, (Botulinumtoxin, z.B.Xeomin) gelähmt oder geschwächt werden. Hierbei wird das Toxin bei Botoxbehandlungen durch den Arzt, in die jeweiligen Muskeln gespritzt, wordurch erreicht wird, dass die behandelten Areale wieder jugendlicher wirken und faltenfrei werden.

Die Botox Faltenbehandlung („kleiner Eingriff“) wird in der Facharztordination in Steyr (eröffnet im Juni 2015) von Dr. Moser durchgeführt. Nähere Informationen bekommen Sie natürlich im aufschlussreichen Beratungsgespräch vor der jeweiligen Behandlung.

Wirksamkeit von Botox – Wie lange wirkt Botox?

Nach etwa drei Monaten lässt die Wirkung von Botox nach, die mimische Muskulatur wird wieder funktionsfähig und die Falten (Stirnfalten, Zornesfalten, kleine Falten am Hals / um den Mund, …) , Krähenfüße, usw. werden wieder vermehrt sichtbar. Daher ist eine weitere Behandlung mit dem Wirkstoff in den betroffenen Muskel (z.B. Faltenunterspritzung der mimischen Muskeln bzw. der Zornesfalte) von Nöten um den Effekt der Botox Injektion auf weitere ca. 6 Monate auszudehnen. Danach tritt meist wieder die oben genannte Situation ein und die Muskulatur wird wieder funktionsfähig.

Bestehende narbenartige Eingrabungen von Falten können 10 bis 14 Tagen (2 Wochen) nach einer Botox-Therapie durch einen Filler (z.B. Hyaluronsäure)  ebenso in der Ordination in Steyr behandelt werden.

Kosten einer Botox Injektion in Steyr – Was kostet eine Botoxbehandlung?

Was kostet eine kosmetische Botoxbehandlung beim plastischen Chirurgen? – Dies ist abhängig von der jeweiligen Menge an verbrauchten Botulinumtoxin. Bei der Behandlung mehrerer Regionen, wird auch mehr Toxin (Botulinum Toxin) benötigt. Männer, die grundsätzlich kräftigere Muskel haben, benötigen somit mehr Botox, was sich wiederum auf die Preise der Behandlungen auswirkt.

Grundsätzlich kann man von einem Preis von circa 300-400 Euro pro Botox-Behandlung ausgehen. Nähere Infos, auch in Bezug zur Bezahlung (Privat oder Kosten im Zusammenhang mit den Gebietskrankenkassen), erhalten Sie gerne beim Arztgespräch mit Dr. Moser in seiner Facharztordination am Stadtplatz in Steyr (Anmeldung per Mail oder per Telefon +43 (0) 7252/ 543 43  oder via Kontaktformular).

Was sollte man nach der Botoxbehandlung beachten?

Nach Botoxbehandlungen sollte man etwa 12 Stunden keinen Sport betreiben, sowie Saunagänge vermeiden. Generell sollte man alles meiden, was eine sehr starke Durchblutung des Gesichts, z.B. durch Schwitzen, etc. verursacht.  Ebenso sollte man z.B.: Saunagänge, Dampfbäder, Wärmepackungen, das Waschen des Gesichts mit heißem Wasser, etc. nach einer Botoxbehandlung vermeiden.

Nähere Informationen nach einer Botoxbehandlung bzw. nach Hyaluronsäure-Behandlungen, erfahren Sie beim Arzt-Gespräch mit Dr. Moser in Steyr. Ebenso steht er Ihnen natürlich auch für weitere Fragen z.B. zur Behandlung mit Laser (Methode zur Haarentfernung), Ultraschall, Tattooentfernung, Kosmetik, etc. bei einem Gesprächs-Termin in der Ordination in Steyr zur Verfügung.

Welche Komplikationen & Nebenwirkungen gibt es bei Botox?

Eine mögliche Komplikation bei einer Botox Behandlung kann das Diffundieren des Toxins in einen Muskel sein, den man nicht lähmen möchte. Hierbei können z.B. ein hängendes Augenlied, Schielen oder ähnliche Symptome die Folge sein, die vorübergehend (3-6 Monate) auftreten können. Hierbei ist der Vorteil für Sie, dass Sie für eine Behandlung, oder eine Nachkontrolle nicht weit zu Ihrem behandelnden Arzt, z.B. nach Wien bzw. Linz, fahren müssen. Falls Sie somit Hilfe benötigen, können einfach zum Spezialisten in Ihrer Nähe nach 4400 Steyr fahren, falls Probleme beim Einsatz von Botox / Botulinum Toxin auftreten sollten.

Nebenwirkungen einer Botox Injektion

Vor einer Botox Anwendung werden Sie von Dr. Moser in seiner Facharztordination in Steyr ausführlich über mögliche Nebenwirkungen / Risiken bei einer Botoxbehandlung aufgeklärt. Hierzu erhalten Sie in einem ausführlichen Arztgespräch alle gewünschten Informationen zur Botox-Injektion. Dr. Moser kann im Bereich der Faltenbehandlung in Steyr auf seine langährige Erfahrung im Bereich der plastischen Chirurgie zurückgreifen, wovon Sie natürlich schlussendlich auch profitieren.

Mögliche Nebenwirkungen einer Botoxbehandlung können z.B. sein:

  • Spannungsgefühl auf der Stirn
  • Rötung der behandelten Bereiche
  • Mephisto Zeichen (=Ansteigen der Augenbrauen)
  • Unvollständiges Verschwinden von Falten
  • etc.

Nähere Informationen und aktuellere News (z.B. Neuheiten & Fach – Artikel, etc.) zum Thema Faltenbehandlung, Filler, jüngeres Aussehen, zum Thema Schönheit & Beauty, Wirkung von Botox bei Patienten auch nach einigen Jahren, mögliche Ersatz-Medikamente, kosmetische Behandlungen, oder auch generell zum Thema Nerven bzw. möglicher weiterer Indikationen oder der Einname von bestimmten Arzneien (Medikamente & Medizin), erhalten Sie im Arztgespräch in 4400 Steyr (Oberösterreich) oder via telefonischer Anfrage bei unserem Team der Gruppenordination!

Häufige Fragen zur Botox-Behandlung in Steyr:

Hilft die Botox-Injektion auch bei Migräne?

Bei speziellen Formen der Migräne, wird von einer Reduktion der Anfallshäufigkeit und Stärke von bis zu 70% berichtet. Nähere Details zur Behandlung der Migräne mittels einer Botox-Behandlung erfahren Sie im Arztgespräch.

Ab wann darf man Botox verwenden?

Sie müssen für die Botoxbehandlung auf jeden Fall volljährig sein.

In der Schwangerschaft, bzw.  in der Stillperiode sollte man Botox ebenso nicht verwenden.

Auch bei einer Erkrankung der Muskulatur, die mit einer krankeitsbedingten Schwächung einhergeht sollte man Botox-Injektion nicht anwenden.

Es wird vor jeder Botoxbehandlung ein persönliches Gespräch mit Dr. Moser erfolgen, indem Sie über mögliche Komplikationen aufgeklärt werden. Ebenso wird Ihnen dabei  gesagt, wann Botox nicht verwendet werden sollte.

Was sind mögliche Nebenwirkungen einer Botoxbehandlung?

  • Spannungsgefühl auf der Stirn
  • Rötung der behandelten Bereiche
  • Mephisto Zeichen (Ansteigen der Augenbrauen)
  • Unvollständiges Verschwinden von Falten
  • etc.

Wann sollte Botox nicht angewendet werden?

  • Schwangerschaft
  • Muskelschwäche (Myasthenia gravis)
  • Zeugen Jehovas (da fremdes Eiweiß für die Medikamentenzubereitung erforderlich ist)
  • etc.

Wie viel kostet eine Botox-Injektion bzw. eine Botox-Behandlung?

Es handelt sich dabei um eine ästhetische Behandlung, die grundsätzlich selbst zu bezahlen ist.

Die Kosten einer Botox Behandlung sind abhängig vom jeweilig verbrauchten Botulinumtoxin. Grundsätzlich kann man von einem Preis von etwa 300-400 Euro pro Botox-Behandlung ausgehen. Weitere Informationen zum Preis einer Botox-Injektion erhalten Sie in einem Arztgespräch mit Dr. Moser.

Hilft eine Botoxbehandlung gegen übermäßiges Schwitzen?

Ja, durch die Botox-Injektion in die Achselhaut kann übermäßiges Schwitzen behandelt werden. Die Wirkung hält etwa 6 Monate (rund halbes Jahr) an.

Je nach Versicherung werden die Botox-Behandlungskosten etwa einmal Jährlich übernommen. Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrem Arztgespräch mit Dr. Moser.

Ab wann fängt Botox an zu wirken?

Bei einer Botoxbehandlung wird den Patienten Botox in die betroffenen Muskeln (Stirnfalten, Zornesfalten, etc.)  injeziert. Diese Injektion fängt meist rasch an zu wirken, weshalb das Ergebnis einer Botoxbehandlung meist schnell sichtbar wird.

Bereits nach 3-4 Tagen nach der Behandlung mit Botox, sehen Sie, wie zum Beispiel ihre Stirnfalten, Zornesfalten, etc. weniger deutlich sichtbar werden. Ebenso kommt es nach den Behandlungen zu einem angenehmen Spannungsgefühl an der Stirn.

Nach etwa 7-10 Tagen nach der Anwendung sollten sie, je nach Vereinbarung, Ihrem Arzt noch einmal einen Besuch abstatten, um noch Nachbesserungen, oder Behandlungen mit einem Filler mit Hyaluronsäure durchführen zu lassen.

Was ist Botox / Hyaluronsäure?

Botox ist ein stark wirksames Toxin (Nervengift), das die Übertragung der Nervenimpulse auf den Muskel über mehrere Monate hemmt. Danach kommt die Muskelkraft wieder zurück, falls man die Botoxinjektion nicht wiederholt.

Botox wird bereits seit längerer Zeit (mehrere Jahrzehnte) von Ärzten in der Medizin verwendet.
Anfangs wurde es vor allem zur Behandlung spastischer Muskulatur, bei chronischen Nervenerkrankungen, aber auch in der Chirurgie z.B. zur Behandlung von Patienten mit Rissen in der Afterschleimhaut, verkranfter Speiseröhrenmuskulatur, uvm. eingesetzt.

Eine Botoxbehandlung hilft auch bei extremem Schwitzen in den Achseln und kann sogar im Bereich der Narbenbehandlung eingesetzt werden.
Bei weiteren Fragen beantwortet Ihnen ihr zuständiger Arzt und Chirurg, Dr. Moser, in seiner Facharztordination in 4400 Steyr gerne alle diesbezüglichen Fragen in einem Erstgespräch.


Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der für die Wasserbindung im Körpergewebe verantwortlich ist.
Dieser wird biotechnologisch nachgebaut und durch Vernetzung quasi länger haltbar gemacht. Hyaluronsäure wird aber dann auch wieder abgebaut und ausgeschieden, weshalb eine Hyaluronsäure-Behandlung / -Injektion ebenso nach rund 8-12 Monaten wiederholt werden muss.

Der Filler füllt z.B. nach einer Botox-Behandlung noch bestehende Faltengräben auf, welche allein durch eine Botox-Injektion nicht verschwunden wären.

Mehr zum Thema Hyaluronsäure erfahren Sie auf der Unterseite zum Thema Faltenbehandlung mit Filler.

Wir die Botoxbehandlung direkt in der Ordination in Steyr durchgeführt?

Ja, die Injektion von Botox in den Muskel, oder die Anwendung von Botox in weiteren Arealen, wird vor Ort in der Ordination von Dr. Moser in Steyr durchgeführt.

Die Ordination ist leicht zu finden und befindet sich direkt am Stadtplatz in Steyr in der Gruppenordination von Dr. Graf (Radiologisches Institut Univ.Doz. Dr. Graf).

Nähere Informationen zur Ordination finden Sie auf meiner Ordinations-Unterseite.

Die Faltenbehandlung mit Botox

Zeitungsartikel von Dr. Moser in der Bezirksrundschau Steyr

Dr. Moser verfasste einen Zeitungsartikel zum Thema Botox, Falten & Augenlidstraffung

130.100 Botoxbehandlungen

allein letztes Jahr in Deutschland,

das sind 4,8 Millionen

Botoxbehandlungen weltweit – allein im Vorjahr!
(Quelle Statista.com)

Platz Nr. 6

bei der Anzahl der Faltenbehandlungen mit Botox belegt Deutschland.
(Quelle: Statista.com)

Rund 15%

der behandelten Botox-Patienten in Deutschland sind Männer.
(Quelle: Statista.com)

Wo kann Botox eingesetzt werden?

Ärzte setzen Botulinumtoxin / Botox  mittlerweile seit mehr als 20 Jahren in der Medizin (bei Menschen) ein. Es wird u.a. zur Behandlung von folgenden Dingen eingesetzt:

  • Behandlung mimischer Falten (Schönheitschirurgie)
    Toxin wird in den Muskel injeziert

  •  Muskulärem Schiefhals

  •  Migräne & Spannungs-kopfschmerzen

  •  Vermehrter Schweiß-produktion im Bereich der Achseln
    (Wikipedia: Hyperhidrose)

  •  Schielen
    Strabismus

  •  Anal-Fissuren
    Schmerzhaften Rissen im After

Die diversen Botox-Einsatzgebiete können gerne in einem Arztgespräch mit Dr. Moser in Steyr durchgeführt werden. Hierbei erfahren Sie alle Fakten zum Thema Botox & Medizin, Filler-Behandlung (z.B. Hyaluronsäure) und Co.

Botox-Spezialisten kontaktieren:

Jetzt bezüglich einer Botoxbehandlung in Steyr anfragen: +43 (0) 7252/ 543 43 (Gruppenordination), per Mail, oder über die Kontakt-Seite.

Allgemeinmediziner & plastischer Chirurg in 4400 Steyr

Visitenkarte von Dr. Moser – Der Botox – Spezialist in der Region Steyr, Steyr-Land, Linz, Wels & Amstetten

Botox Injektion / Botoxbehandlung – Faltenbehandlung in Steyr
4.5 (89.16%) 107 votes