Brustvergrößerung in Steyr – Oberösterreich

Die Brust ist ein Symbol der Weiblichkeit. Sie vermittelt Selbstsicherheit, Wohlbefinden und Zufriedenheit. Im Zuge des Lebens kann es zu einer Verkleinerung der Brust kommen, welche wir mit einer Brustaugmentation (Brustvergrößerung) in Steyr behandeln können.

Professionelle Brustvergrößerung in Steyr

Je nach dem vorhandenen Brustvolumen kann das Silikonimplantat vor oder hinter dem Brustmuskel eingebracht werden. Es kann von einem Schnitt, meist in der Unterbrustfalte oder im Warzenhof, zugegangen werden. Hierbei werden von Dr. Moser nur moderne Implantate aus vernetztem Silikon mit einer texturierter Oberfläche eingesetzt:

Brust-Implantate in der Brust-Chirurgie

Da es sich bei den Brust-Implantaten (für den Körper) um Fremdkörper handelt, bildet sich im Laufe der Zeit rund um die Implantate eine Kapsel und die Prothesen müssen somit irgendwann durch eine weitere Operation entfernt oder ausgetauscht werden. Hierbei verwendet Dr. Moser im Bereich der Implantate nur hochwertige und lang erprobte Materialien wodurch eine hohe Langlebigkeit und eine gute Verträglichkeit erreich werden soll. Im Beratungsgespräch wird in der Regel genauer auf die Größe und auf das Material von Implantaten eingegangen und das ideal passende für Sie ausgewählt. In diesem Prozess unterstützt Sie Dr. Moser gerne und nimmt sich auch Zeit für diverse Rückfragen zur Behandlung. Hierbei bekommen Sie durch das Wissen von Dr. Moser Zugang zu diversen Erfahrungsberichten wodurch Ihnen bei der Auswahl der Implantat-Größe geholfen werden soll.

Geschätzte Kosten einer Brustvergrößerung vom plastischen Chirurgen

Die Kosten einer Brustvergrößerungs-Operation in der Praxis in Steyr, bzw. im Krankenhaus, sind individuell von der jeweiligen Behandlung und von den jeweiligen persönlichen Bedürfnissen und Wünschen abhängig. Eine Brustvergrösserung natürlich kann auch mit einer Bruststraffung, einer Faltenbehandlung, einer Nasenbehandlung oder auch mit anderen von Dr. Moser angebotenen Behandlungen kombiniert werden. Hierbei setzt Dr. Moser stets erprobte Methoden ein um eine möglichst unauffällige Narbe zu erzielen bzw. auffällige Narben durch Operationen zu verhindern. Hierbei ist er als plastischer Chirurg der ideale Ansprechpartner im Bereich der Schönheitsbehandlung!

Der Spezialist für Ihre Brustvergrößerung

Dr. Moser ist der ideale Ansprechpartner im Bereich der Brustchirurgie, da er eine doppelte Facharztausbildung vorweisen kann, langjährige Erfahrung im Bereich der Chirurgie hat und auf ein Wissensnetzwerk von Experten (Linz, Wels, Amstetten, etc.) zurückgreifen kann. Genauere Informationen zum Preis (siehe ebenso „Häufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung„) dieser Operation an der Brust oder zu anderen Fragen rund um Brustvergrößerungen, Sicherheit beim Eingriff, Qualität & Form und möglichen Risiken der Implantaten, aktuelle Artikel, News & Infos zum Thema Bruststraffung, Narben, Risiko, die Wochen nach der Operation an der Brust, etc. erhalten Sie auf Wunsch in einem Arztgespräch (Tel: +43 (0)7252 / 543 43, bzw. per Mail oder via Kontaktformular) mit Dr. Moser – Ihr plastischer Chirurg / Schönheitschirurg in Steyr (nahe Linz – Oberösterreich).

1

Jetzt bezüglich einer Brustvergrößerung Kontakt mit Dr. Moser aufnehmen!

Brustvergrößerung – Der plastisch chirurgische Eingriff in Steyr

Dr. Moser setzt nur moderne Implantate aus vernetztem Silikon mit einer texturierter Oberfläche ein. Mehr Informationen zur Vergrößerung von Brüsten, z.B. in einer Klinik bzw. in einer Facharztordination in Steyr, erfahren Sie im Artzgespräch.

Spezialist für Brustvergrößerung – Ihr erfahrener plastischer Chirurg in 4400 Steyr – Oberösterreich

Platz Nr. 1: Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung ist bei Frauen die häufigste Schönheitsoperation in Deutschland.
(Quelle: Statista.com)

Rang Nr.2: Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung ist die zweit häufigste Schönheits-OP in Deutschland.
(Quelle: Statista.com)

Häufige Fragen zur Brustvergrößerung & zu Brust-Implantaten

Ab wann / Ab wie vielen Jahren kann man eine Brustvergrößerung machen?

  • Die Patientinnen müssen für eine Brustvergrößerung Volljährig (>18 Jahre) sein (die Brust sollte voll entwickelt sein).
  • Idealerweise sollte auch die Familienplanung abgeschlossen sein.

Ab wann kann man nach einer Brustvergrößerung wieder Autofahren?

  • ALS BEIFAHRER:
    Schon bei der Heimfahrt nach der OP müssen Sie sich natürlich angurten, um bei einem Unfall schwerere Verletzungen zu vermeiden. Den Brust-Implantaten selber macht der normalen Druck durch den Gurt nichts aus.
  • ALS KFZ-LENKER: 
    Erst dann wenn sie schmerzfrei sind, alle Drainagen entfernt, die Nähte entfernt sind. Das sollte normalerweise nach 2 Wochen (rund 14. Tag nach dem Eingriff) der Fall sein.

    Für weitere Fragen zum Thema Autofahren & Brustvergrößerung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ab wann darf man nach einer Brustvergrößerung wieder duschen / baden?

  • Die Brust (Ergebnis nach der Brustoperation) darf keine Entzündungszeichen mehr aufweisen.
  • Die Drainagen müssen vor mindestens 2 Tagen entfernt worden sein.
  • Der Schnitt (durchgeführt bei OP), über den die Brustimplantate eingebracht wurden, darf keine Wundheilungsstörung aufweisen.

Ab wann darf man nach einer Brustvergrößerung wieder Joggen / Sport betreiben?

  • Die Brust sollte nach einer Brustvergrößerung beim Sport mit einem BH vor Erschütterungen geschützt werden.
  • Der Brustgurt sollte nicht mehr getragen werden.
  • Die Wunden sollten abgeheilt sein.
  • Wurde das Implantat unter dem Brustmuskel eingebracht, sollten keine
    Klimmzüge, Liegestütze, etc. (Sport, bei dem der große Brustmuskel angespannt wird) gemacht werden.

Ab wann kann man nach der Brustvergrößerung wieder Arbeiten ?

Das hängt auch wieder von vielen Faktoren ab, wie z.B.:
Wo liegt das Implantat? – hinter dem großen Brustmukel oder hinter der Drüse?
Wie groß ist das Implantat ?
Übt man einen körperlich sehr anstrengenden Beruf aus?
Wurde die Brustvergrößerung mit Eigenfett durchgeführt?
Die Patientin wird nach der Brustvergrößerungs OP in die Ordination in Steyr bestellt, wo unter anderem auf diese Fragen eingegangen wird. Ebenso wird das Thema natürlich auch vor der Brustvergrößerung genau besprochen.

Ab wann kann man nach einer Brustvergößerung wieder auf der Seite schlafen?

Durch eine liegende Drainage können evt. Schmerzen auftreten. Sollte das der Fall sein, wird das schlafen in Rückenlage empfohlen.
Nach einem Lipofilling (=Eigenfett) sollte man ebenfalls Druck und zu starkes Schwitzen vermeiden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Ab wann zahlt die Krankenkasse die Brustvergrößerung?

Ästhetische Eingriffe werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt.
Asymmetrien mit einer Körbchengröße Unterschied haben gute Chancen auf
Übernahme der Behandlungskosten, dies gilt aber auch nicht für alle
Versicherungen.

Durch die langjährige Tätigkeit im Krankenhaus in Steyr hat Dr. Moser bereits viel Erfahrung mit den Krankenkassen sammeln können, wodurch er Ihnen gerne auch beratend zur Seite steht.

Wann sieht man das endgültige Ergebnis einer Brustvergrößerung?

Bei einer Behandlung mit Eigenfett (= Lipofilling), sind mehrere Behandlungen erforderlich. Hierbei muss mit einer Resorption von ~30% des Volumens gerechnet werden.

Brustiplantate aus Silikon, mit texturierter Oberfläche PU-beschichtet, etc. können ebenfalls unterschiedlich lange geschwollen sein, bzw. etwas härter sein.
Meist treten nach 3 Monaten nach der Brustvergrößerung keine allzugrossen Veränderungen mehr auf und das endgültige Ergebnis ist ersichtlich.

Welche Brustgröße passt zu mir?

Diese Frage können nur Sie selbst beantworten.
Vor der Brustvergrößerungs-OP können sie verschieden große Implantate mit Ihrem Partner ausprobieren und die engere Auswahl mit Ihrem Arzt besprechen.

Das Thema der idealen Brustgröße wird auch ausführlich mit Dr. Moser in Steyr besprochen. Hierbei haben Sie den Vorteil, dass Sie diese und weitere Themen direkt in Ihrer Nähe in Steyr besprechen können, weshalb Sie nicht extra viel Zeit durch die Fahrt nach Linz, Wels, Wien, Salzburg, oder Graz verlieren.

Welche Möglichkeiten der Brustvergrößerung gibt es?

Es gibt nicht nur die Möglichkeit von Silikon-Implantaten.

Eine weitere Möglichkeit für eine Brustvergrößerung kann die Verwendung von Eigenfett (Wikipedia: Lipofilling) sein.

  • Für kleinere Volumen, wo z.B. nur eine Körbchengroße geändert wird, kann man mehrere
    Behandlungen (~3) mit Eigenfett durchführen.
  • Größere Volumina können meist mit einer Silikonprothese erreicht werden.
    Diese wird bei einer sehr dünnen Brustdrüse hinter den großen Brustmuskel implantiert, ansonsten unter der Brustdrüse. Die Brustimplantate werden zumeist über einen Schnitt bei der Unterbrustfalte eingebracht, bzw. über einen Warzenhof Randschnitt.

Zum Thema Narben stehe ich Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Hierbei finden Sie mehr Informationen auf der Unterseite zum Thema der Narbenbehandlung.

Wie oft müssen bei einer Brustvergrößerung die Brustimplantate gewechselt werden?

Es gib viele Gründe, weshalb ein Brustimplantat gewechselt werden muss.
Die Kapselfibrose ist sicher eine der häufigsten Ursachen.
Das muss in einem Gespräch und bei einer Untersuchung individuell entschieden werden.

  • Manche Frauen bilden nur eine zarte Kapsel, weshalb man das Implantat
    sehr lange in der Brust belassen kann.
  • Andere Frauen reagieren mit einer extrem starken Kapselbildung, weshalb
    die Brustimplantate bald ersetzt bzw entfernt werden müssen.
    Muss die Kapsel entfernt werden, so muss auch noch genügend Gewebe
    vorhanden sein, um eine ausreichende Abdeckung zu erzielen.

Diese und noch andere Faktoren sind entscheidend und müssen im Zuge einer Brustvergrößerung bedacht werden und werden auch mit Dr. Moser in seiner Facharztordination in Steyr ausführlich mit Ihm besprochen.

Brustvergrößerung
4.5 (89.76%) 41 votes